22. IFF-Wissenschaftstage

Magdeburg | 4. bis 6. Juni 2019

IFF-Wissenschaftstage: Call for Papers

Beteiligen Sie sich als Expertin und Experte aus der Industrie und Forschung mit einem Vortrag an unseren Fachtagungen und Workshops. Berichten Sie über aktuelle Einsatzfelder, Best-Practice-Beispiele und zukünftige Potenziale sowie Herausforderungen in Ihrem Unternehmen.

Workshop »Digital Engineering & Operations«

Nachhaltigkeit bei der Nutzung digitaler Daten in der Produktion

Der globale Wettbewerb um die Führungsrolle bei der Entwicklung und Nutzung neuer digitaler Technologien hat längst Fahrt aufgenommen. Digitalisierung erfordert neue Technologien und die Anpassung der Prozesse an die neuen Möglichkeiten der Kommunikation. Daten sind Teil des Fertigungsergebnis. Mehrwerte ergeben sich nicht nur jetzt, sondern langfristig durch Sammlung, Verknüpfung und Analysen. Um beim Rennen um die Mehrwerte der Digitalisierung mitzuhalten, müssen sich Unternehmen verändern und neue Kompetenzen aufbauen. Digitalisierung erfordert eine langfristige, schrittweise Strategie mit dem Ziel Informationen nachhaltig nutzen zu können.

Wie kann die schrittweise Digitalisierung gelingen? Wie verändert sich die Zusammenarbeit? Wie können digitale Daten aktualisiert und nachhaltig genutzt werden?

Diskutieren Sie mit Expertinnen, Experten und Erfahrungsträgern beim Workshop »Digital Engineering & Operations« zum Thema Nachhaltigkeit bei der Nutzung digitaler Daten in der Produktion im Rahmen der 22. Wissenschaftstage des Fraunhofer IFF in Magdeburg.

Werden Sie Referentin oder Referent und reichen Sie zu folgenden Schwerpunktthemen Ihren Beitrag ein!

  1. Erfahrungsberichte aus der Praxis
    1. Vorgehensweisen bei der Umstellung auf digital unterstützte Prozesse
    2. Erfahrungen bei der Nutzung digitaler Methoden im und zwischen Unternehmen
    3. Veränderungen von Unternehmen, Menschen und Prozessen durch Digitalisierung
    4. Verstetigung von Forschungsergebnissen in der Praxis
    5. Wertschöpfung mit digitalen Daten als Teil des Produktionsergebnisses
  2. Forschungsergebnisse: Methoden zur nachhaltigen Digitalisierung in der Produktion
    1. Neue Methoden für die Begleitung von Unternehmen in der Digitalisierung
    2. Digitalisierung entlang des Produktlebenszyklus: Die digitale Lebenslaufakte
    3. Einsatz von cyber-physischen Systemen bis hin zu digitalen Zwilling
    4. Smart Maintenance: Nutzung digitaler Daten in der Instandhaltung