Wir laden Sie herzlich ein vom 21. bis 24. Juni 2016 zu den IFF-Wissenschaftstagen nach Magdeburg.

19. IFF-Wissenschaftstage: Programm

21. bis 24. Juni 2016

Programm

© Foto Fraunhofer IFF, Dirk Mahler

Die IFF-Wissenschaftstage bieten beste Voraussetzungen für den fachlichen Austausch mit nationalen und internationalen Experten.

Die IFF-Wissenschaftstage in Magdeburg sind ein alljährliches Forum für Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik. Das Erfolgsrezept der mehr tägigen Konferenz ist eine stets gelungene Mischung aus aktuellen Inhalten, exzellenten Referentinnen und Referenten und hochinteressiertem Fachpublikum.

Die Fachveranstaltungen der Konferenz widmen sich zentralen Forschungsfragen der Logistik und des Anlagenbaus. In den Vorträgen, im persönlichen Austausch und auf der begleitenden Fachausstellung können die Teilnehmenden der IFF-Wissenschaftstage Einblicke in aktuellen Forschungsvorhaben und Projekte erhalten, die Wissenschaftlerinnen, Wissenschaftler und Industriepartner gemeinsam umsetzen. Darüber hinaus findet im Rahmen der IFF-Wissenschaftstage auch der Industriearbeitskreis »Kooperation im Anlagenbau« statt.

Auf dem IFForum »Wirtschaft trifft Wissenschaft« lassen sich die Diskussionen des Tages in individuellen Fachgesprächen vertiefen.

Nutzen Sie die Konferenz, um Einblicke in aktuelle Trends und Perspektiven in Ihrem Fachbereich zu erhalten. Wir freuen uns darauf, Sie vom 21. bis 24. Juni 2016 zu den nächsten IFF-Wissenschaftstagen in Magdeburg begrüßen zu dürfen!

Programmübersicht

Programmübersicht

Dienstag, 21. Juni 2016   Mittwoch, 22. Juni 2016   Donnerstag, 23. Juni 2016   Freitag, 24. Juni 2016
Industriearbeitskreis Kooperation im Anlagenbau Fachtagung Anlagenbau der Zukunft Fachtagung Anlagenbau der Zukunft Young Professional Day
Magdeburger Logistiktagung Magdeburger Logistikworkshops:

Schlanker Materialfluss
Intelligente Logistik
Logistik neu denken
Prozesse verbessern
Digitale Wäscherei
Doktorandenworkshop Logistik
IFForum Wirtschaft trifft Wissenschaft